kreuz am berg

Wie organisiere ich eine tolle Trauerfeier?

Eine Trauerfeier hilft den Hinterbliebenen bei der Verarbeitung des Todes eine geliebten Menschen. Oft wollen wir den Tod nicht akzeptieren und unser Verstand weigert sich, den Verlust eines nahestehenden Menschen zu realisieren.

Durch eine gelungene Trauerzeremonie haben Sie die Gelegenheit, dem Verstorbenen seine letzte Ehre zu erweisen und Lebewohl zu sagen, auch wenn dies am Tag der Beerdigung sehr schmerzhaft für Sie werden kann.

Einen würdevollen Abschied und somit eine Trauerfeier, die zum Verstorben passt zu organisieren, ist den meisten Trauernden allerdings ein wichtiges Anliegen.

Wenn Sie nun glauben, vor einer unlösbaren Aufgabe zu stehen, haben wir ein paar Hilfestellungen für Sie, wie Sie eine gelungene Trauerfeier organisieren und abhalten können. Lassen Sie sich auch gerne von Ihrem Bestattungshaus helfen.

Die Planung der Trauerzeremonie

 

Viele Angehörige empfinden es als hilfreich, nach dem Verlust eines lieben Menschen, eine Aufgabe zu haben. Die Planung der Trauerfeier kann bei der Verarbeitung des Todes helfen.

Wen möchten Sie gerne einladen und in welchem Umfang soll die Feier stattfinden? Bevorzugen Sie einen Gottesdienst in einer Kirche sowie Kapelle oder eher eine weltliche Trauerfeier? Planen Sie eine Beisetzung im Sarg oder in einer Urne? Soll die Beisetzung eventuell anonym erfolgen? Hat der Verstorbene eventuell Wünsche zu seiner Besetzung geäußert?

Sie werden sicherlich viele weitere Fragen haben und Ihr Bestattungshaus berät Sie gerne, sodass Sie eine Trauerfeier planen können, die insbesondere zum Verstorbenen passt.

Mit viel Erfahrung kann Ihr Bestatter Ihnen wertvolle Tipps für eine gelungene und würdevolle Verabschiedung geben.

 

Musik, Blumen, Reden und Umfang der Beerdigung

 

Sie dürfen gerne persönlich werden: Bei der Auswahl der passenden Musik, die während der Trauerfeier gespielt werden soll, beim Blumenschmuck für den Sarg oder die Urne sowie beim Stil der Reden, werden mit Sicherheit viele schöne Erinnerungen an gemeinsame Momente mit dem Verstorbenen wach. Durch eine geschmackvolle Auswahl und liebevolle Planung der Feier können Sie Ihrem Verstorbenen sowie der Trauergemeinde einen schönen Abschied gestalten.

 

Der Beerdigungskaffee

 

Jeder bringt seine Trauer um Verstorbene auf eigene Weise zum Ausdruck. Viele Angehörige empfinden es jedoch als Unterstützung, wenn sie in ihrer Trauer durch ein Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden.

Verwandte, gute Freunde oder auch Arbeitskollegen und Bekannte, die ihr Beileid aussprechen und während der Beerdigung sowie während des Beerdigungskaffees anwesend sind, helfen oft, den Schmerz zu lindern. Das Gefühl, mit dem Verlust eines geliebten Menschen nicht alleine zu sein, bestärkt viele Hinterbliebene.

 
0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen